Abgänge und Neuzugänge beim League of Legends Team

POSTED BY bge_redakteur bge_redakteur 9. August 2020 in League of Legends
Post thumbnail

Nach einer durchwachsenden Prime League Saison, die uns dennoch auf den dritten Tabellenplatz gebracht hat, müssen wir uns heute von gleich drei Spieler verabschieden.

Werde schnell gesund!

Der erste Abgang war mit Marlon ‚Tralon Glaive‘ Ewert schnell sicher. Nachdem er sich eine Krankheit zugezogen hat wurde die Saison mit Stand Ins zu Ende gespielt. Werde schnell wieder gesund und bleib stark.

Mit Marc ‚AZO‘ Schmidt und Schaas ‚cu572zv6iqxy‘ Gbarib hat man nur indirekte Abgänge. Die beiden Jungs werden neben Leon ‚Attea‘ Tausche, dass Coaching Team erweitern. Außerdem konnte man auch mit Luc ‚Lotz91‘ Sawinski einen weiteren sehr guten Analysten für Bergstrasse gewinnen. Nachdem es nicht für die Playoffs in dieser Saison gereicht hat, sagte Marc uns „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Leon. Wir haben mit Luc und Schaas zwei wertvolle und fleißige Analysten und Freunde dazugewonnen. Wir werden mal schauen was die Zeit so mit sich bringt und werden uns die Zeit nehmen um die Jungs so gut vorzubereiten, damit wir wie das CS Team in die 3.Div kommen.“

So bleiben nur noch Mike ‚Impulsive‘ Lange und Henri ‚Dizzle‘ Thiemann übrig. Nach einigen Gesprächen und Tryouts, hat das Coaching Team relativ schnell erkannt, dass Mike im besten Fall die Rolle als AD-Carry übernehmen sollte.

Es wurde die Zeit sinnvoll genutzt von den Coaches und ein neues Line UP zusammengestellt. Wir dürfen Ihnen heute unseren neuen League of Legends Kader für die kommende Prime League Saison vorstellen.

Begrüßt unsere neuen Beschwörer

 
Adrian Atlas Oregel
Simon WeSeR Weiser
Henri Dizzle Thiemann
Mike Impulsive Lange
Lukas SkyView Schröder
Gunnar qonox Koenen

Mit Adrian ‚Atlas‘ Oregel konnte man nicht nur einen perfekten Schaas ersatzfinden, sondern zu gleich einen Teamerfahrenden Spieler. Atlas kommt aus der 3.Division vom Divinity Esports Academy zu uns.

Nachdem Mike als ADC feststand, brauchte das Team von Leon und Marc einen neuen Jungler. Somit konnten wir Simon ‚WeSeR‘ Weiler dazu gewinnen. „Simon ist der Jungler den wir unbedingt haben wollten. Mit seinen gerade mal 18 Jahren steckt schon so viel Talent in Ihm.“, sagte Leon über diesen Transfer. Simon kommt außerdem auch aus der 3.Division und spielte zuletzt für 11Hoods.

An dieser Stelle noch einmal ein großer Dank an Sven alias Sery. Der uns in Marlons Abwesenheit viel ausgeholfen und unterstützt hat als AD-Carry. Wir haben nicht nur einen guten Spieler gefunden, sondern auch einen guten Freund dazugewonnen. Vielen Dank und viel Gesundheit wünschen wir dir.

Natürlich braucht ein Team auch einen Ersatzspieler. Wir dürfen uns bei Gunnar ‚qonox‘ Koenen bedanken, dass er dem Team als 6 Person zur Verfügung steht. Mit ihm haben wir jemanden der auf Top, Mid und als AD Carry sehr flexibel ist. Wir freuen uns mit dir in deine erste eSport Saison zu gehen.

Als aller letztes dürfen wir Lukas ‚SkyView419‘ Schröder vorstellen. Lukas kommt als Support vom Brandeburger Sports zu uns und nimmt den Platz von AZO ein. Dort spielte er in 4. Division der Prime League mit.

Für die Zuschauer und Fans von Bergstrasse eSports geht es in der Prime League erstmals in die Sommerpause. Folgt uns bei Twitter um immer auf dem neuesten Stand in Sachen League of Legends zu bleiben.